10.09.2019
"Sherlock, John Mycroft"-Premiere in Münster

"Sherlockianer" begeistert


Auch in der Gemeinde der "Sherlockianer" hat man die Premiere unseres zweiten Holmes-Abends sehr wohlwollend aufgenommen:

"...eine großartige Erfahrung, die man sich nicht entgehen lassen sollte ... Sämtliche Änderungen, Ergänzungen und Anpassungen sind dabei so gelungen, dass sie die anwesenden Sherlockianer zu Begeisterungsstürmen hingerissen haben [...]

Ohne an der eigentlichen Handlung etwas zu ändern, wurde aber der Ablauf angepasst und mit sehr passendem Humor ergänzt. [...] Man merkte es Christoph Tiemann geradezu an, dass er selbst ein Fan des großen Detektivs ist und mit viel Liebe und Sachverstand an die Bearbeitung des Live-Hörspiels herangegangen ist .[...]

Nun wurde das Live-Hörspiel aber nicht nur mit verteilten Rollen vorgetragen, es wurde geradezu gelebt. Die Darsteller gingen in ihren Rollen auf, ihre Mimik sprach Bände, die Körpersprache zeigte, dass sie die jeweilige Rolle verinnerlicht hatten, ihre passenden viktorianischen Kostüme taten das Ihre dazu.

>> zum Bericht im Sherlock Holmes-Forum