Premieren-Livestream am 15.05.2020 
ALARMSTUFE MOND
Ein Schwarz-Weiß-Hörspiel aus der Welt von morgen

von Christoph Tiemann

Premieren-Livestream am 15.05.2020  ALARMSTUFE MOND Ein Schwarz-Weiß-Hörspiel aus der Welt von morgen von Christoph Tiemann

 

Der Live-Stream kann noch bis kommenden Sonntag, 24 Uhr nachgeschaut werden!


zur Aufzeichnung bei youtube >>

Mit den ersten drei live gestreamten Hörspielen erreichte Theater ex libris im vergangenen Monat über 2.000 Zuhörer, die nicht nur aus dem Münsterland eingeschaltet hatten, sondern auch aus Österreich, Dänemark, Großbritannien und den USA zuhörten.

Am Freitag, 15. Mai 2020 sendet Theater ex libris ab 19 Uhr den nächsten Stream: dieses Mal steht ein Original-Hörspiel von Christoph Tiemann auf dem Programm „Alarmstufe Mond“ – ein Schwarz-Weiß-Hörspiel aus der Welt von Morgen.

Für diese ganz und gar ernst gemeinte Science-Fiction-Geschichte um die wirklich erste echte Mondlandung hat das Theater ex libris die perfekte Location gefunden: das Planetarium im LWL Museum für Naturkunde in Münster.

Felsenmonster, Laserstrahlen, Riesenspinnen, Killer-Amazonen und jede Menge Atomkraft – dieses Hörspiel fährt alles auf, was das Science-Fiction-Kino der 50er- und 60er-Jahre zu bieten hatte und geht noch Lichtjahre weiter. Ähnlichkeiten zu bestehenden Werken der Science-Fiction sind voll beabsichtigt und keinesfalls zufällig: Der Frachthangar des Raumschiffs ist randvoll geladen mit Zitaten aus sechzig Jahren Weltraum- und Zukunftsliteratur. Star Trek, Blade Runner, Raumschiff Orion, Perry Rhodan, Planet der Affen … keiner war sicher vor den Traktorstrahlen dieses Hörspiels. Wer entdeckt alle Zitate und Anspielungen?

Alarmstufe Mond crew 500

Wir schreiben das Jahr 1958 – das Jahr, in dem die Zukunft beginnt!

In der Wüste Nevadas präsentiert Dayton Dynamics eine Weltsensation: Gemeinsam mit Dr. Richard Ernst Kuhna (bis vor einigen Jahren noch Assistent bei Wernher von Braun in der Heeresversuchsanstalt Peenemünde) hat der Millionär Steve Dayton geschafft, wovon andere nur träumen: eine Rakete zu bauen, die Menschen auf den Mond bringen wird!

Hollywood-Legende Simon Wright, der Regisseur, um den es seit Einführung des Farbfilms eher still geworden ist, soll das private Mondfahrtprogramm öffentlichkeitswirksam ins Bild setzen. 

Doch die Präsentation der Liberty Eins verläuft anders als geplant: Ein entflohener Sträfling kapert die Rakete und zwingt die Crew zu einem unfreiwilligen Jungfernflug - der vorprogrammierte Kurs lässt sich nicht mehr ändern – die Liberty Eins startet zum Mond. Was die zusammengewürfelte Besatzung dort erwartet, hat keiner der Reisenden in seinen kühnsten Vorstellungen zu träumen gewagt…

Der kostenlose Livestream startet am Freitag, 15.05.2020 um 19 Uhr auf der facebook-Seite „Theater ex libris“ und bei twitch (Kanal „Kirchendude“).
Die Vorstellung dauert inkl. Pause ca. 2 ¼ Stunden. Im Anschluss steht das Ensemble noch für Fragen und Gespräche im Livestream zur Verfügung.

Theater ex libris bringt seit 10 Jahren Literatur als Lesungen und Live-Hörspiele auf Bühne; zu ihrem Repertoire gehören u.a. Klassiker wie „Die Abenteuer des Sherlock Holmes“, „Charles Dickens Weihnachtsgeschichte“ oder „Dracula“. Die geplante Frühjahrs-Tour musste in Folge der Corona-Pandemie komplett abgesagt werden.


Datum: Freitag, 15. Mai 2020 • 19.00 Uhr
Livestream: https://www.facebook.com/Theaterexlibrishttps://www.twitch.tv/kirchendude
Hinter den Mikrofonen: Christoph Tiemann, Sarah Giese, Manuela Reise, Marlena Keil, Alexander Rolfes, Urs von Wulfen, Alban Renz
Live-Musik, Effekte, Geräusche: Johannes Kraas
Technische Leitung: Johannes Casser, Hanno Rother


 "Ein analoges Vergnügen in digitalen Zeiten"

Ein Ensemble extrem wandlungsfähiger Sprecher, Live-Musik und sorgfältig ausgewählte, auf die Handlung abgestimmte Bilder – das ist das Rezept, mit dem das Theater ex libris Literatur als Live-Hörspiele auf die Bühne bringt.

Sherlock Holmes, Charles Dickens Weihnachtsgeschichte, Der kleine Prinz und Die drei ??? – den Figuren aus all diesen Geschichten hat das stimmgewaltige Theater ex libris schon neues Leben eingehaucht.
Bereits seit zehn Jahren verwandelt das Ensemble unter der Leitung des Schauspielers und Kabarettisten Christoph Tiemann Bücher in ein akustisches Theater.

Das Motto: Ein analoges Vergnügen in digitalen Zeiten.

Brillante Sprecher und subtile Klänge füllen lebhaft den Raum zwischen den Ohren.“
– Westfälische Nachrichten

„Artistische Erzählkunst mit verblüffend variabler Stimmdynamik im rasanten Wechsel zwischen 20 verschiedenen Charakteren.“
– Nordwest-Zeitung

Großes Kopfkino mit hervorragenden Schauspielern und einem effektvollen E-Piano-Live-Soundtrack.“
– Münstersche Zeitung