Tiemanns Wortgeflecht:
Kreide fressen

Wer seine wahren Absichten hinter allzu sanften Worten verbirgt, dem wird vorgeworfen, er habe "Kreide gefressen".
Warum? Christoph Tiemann erklärt's.

Hier hören Sie den ganzen Beitrag:

WDR 2 Zugabe:
Tiemann moderiert

WDR 2 Zugabe | 01.07.2016 | 22:27 Min.

Die Ösis wählen wohl gerne - kein Wunder: Der Après-Wahl-Hit von DJ Ösi lässt jede Wahlkabine wackeln! Die Queen wäre froh, wenn ihr Land das mit dem Wählen einfach auch nochmal probieren würde.
Und Deutschland stellt sich auf den Angstgegner ein:
Island! Vielleicht schon im Halbfinale!
Hier hören Sie die ganze Sendung im Spaßpaket:

Tiemanns Wortgeflecht:
Brexit und Europa

Sprichworte, Modewörter, Slang und Redensarten sind manchmal voller Überraschungen! Der Kabarettist Christoph Tiemann verfolgt die Spuren von Worten und Sprüchen und entflechtet sie genüsslich. Diesmal geht es um den Ausdruck "Brexit und Europa".

Tiemanns Wortgeflecht:
Hooligan

Aus aktuellem Anlass: Tiemanns Wortgeflecht erklärt heute, woher das Wort "Hooligan" kommt.

Tiemanns Wortgeflecht:
Leben wie Gott in Frankreich

Leben wie Gott in Frankreich" - woher kommt eigentlich dieser Spruch? Sprachexperte Christoph Tiemann erklärt's in der neuen Ausgabe von Tiemanns Wortgeflecht.