DER VORLESER

Christoph Tiemann  hat eine ganz besondere Leidenschaft:
Das Vorlesen.
Seine Auftritte gehen über die Erwartungen an Lesungen hinaus, sind Live-Hörspiel und Ein-Mann-Kino für die Ohren - mit allem was der Schauspieler zu bieten hat:

Tiemann gibt den Figuren einer Geschichte stets den richtigen Ton und schlüpft mühelos von einer Rolle in die nächste. Eine besondere Freude machen ihm dabei die zahllosen Akzente und Dialekte aus aller Herren Länder.
Begleitet von von einem professionellen Improvisations-Pianisten erzeugt Tiemann so ein einzigartiges Literaturerlebnis.

DDF CT live

Tiemann liest in Theatern, Bibliotheken, Schulen, Museen und Kneipen, hat aber auch schon an so ungewöhnlichen Orten wie düsteren Kellergewölben und Planetarien seine Bücher aufgeschlagen.
Ob solo oder mit seinem Ensemble handverlesener Sprecher: tiemann.tv bietet für jede Lokalität und jedes Alter die passende szenische Lesung.

Die drei ???-Lesung

Die Fälle der jungen Detektive aus Rocky Beach sind mit über 100 Lesungen unser beliebtestes Angebot. Denn die drei ??? begeistern Fans aller Altersklassen:
Knifflige Rätsel, dunkle Machenschaften, unheimliche Erscheinungen und spannungsgeladene Showdowns sind Markenzeichen für die Abenteuer der drei ???.
Tiemann und Kollegen erwecken Justus, Peter und Bob sowie skurrile Auftraggeber und fiese Widersacher direkt aus der literarischen Vorlage zum Leben - daher werden viele Fragen beantwortet, die im Hörspiel ungeklärt bleiben. >>> mehr >>>

Die drei ??? - Lesung ist eine tiemann.tv-Produktion mit freundlicher Genehmigung der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co.KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der University of Michigan / Based on characters by Robert Arthur
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG


Bis das Blut gefriert

Diese Lesung schauriger Kurzgeschichten verschlägt den Zuhörer in die düsteren Abgründe unterschiedlicher literarischer Epochen:
So beginnt Tiemanns Tortur bei Edgar Allan Poe, schlägt Haken zwischen Wahn und Wirklichkeit und macht Halt bei Roald Dahl, um schließlich bei Stephen King einzukehren.
Gehüllt in unbehagliches Kerzenlicht und atmosphärisches Pianospiel liest Tiemann aus den brutal ausgewählten Texten bis das Blut gefriert. >>> mehr >>>


Lesungen für Kinder

Genau wie „Der kleine Prinz“ oder die drei ??? begeistert seit drei Generationen Janoschs Bilderbuch-Klassiker „Oh, wie schön ist Panama“ jung und alt. Mit seiner Interpretation versteht es Christoph Tiemann, auch die jüngsten Zuhörer für das Lesen zu begeistern.

Hörprobe: Christoph Tiemann liest Janosch


Hörprobe: Christoph Tiemann liest "Der kleine Prinz"


Gebratene Störche mit phatten Beats

Wieso hat eine unleserliche Schrift zur Folge, dass «kein Schwein» sie lesen kann? Warum drücken wir Verwunderung mit dem Satz «Da brat mir doch einer einen Storch» aus?
Diesen und weiteren Fragen geht Hörfunkautor Christoph Tiemann in seiner wöchentlichen Radiokolumne auf den Grund. „Tiemanns Wortgeflecht“ läuft seit Jahren so erfolgreich auf WDR 5, dass der Rowohlt-Verlag ein Buch zur Sendung herausgebracht hat.
Tiemann erklärt in seiner Lesung unterhaltsam, interaktiv und mit Augenzwinkern, wieso die «It-Girls» aus der Stummfilmzeit kommen, was «Schmetterlinge» mit alten Hexenmythen zu tun haben und wo die ominöse «lange Bank» steht, auf die man etwas schiebt. Ein Abend für Sprücheklopfer und Sprachliebhaber.  >>> mehr >>>

Hörprobe:
Christoph Tiemann liest live aus "Gebratene Störche mit phatten Beats"