Foto: By NASA (Great Images in NASA The Shuttle Enterprise) [Public domain], via Wikimedia Commons

 

50 Jahre Star Trek

WDR 5 Neugier genügt - das Feature (08.09.2016)

"Planwagenzug zu den Sternen", so nannte Gene Roddenberry seine Serien-Idee Anfang der 1960er Jahre. "Star Trek" hatte nicht nur Western-Elemente, sondern war in seinen besten Momenten auch kritisches Gesellschaftsbild seiner Zeit.
Warum die verschiedenen Crews aus "Star Trek" noch 50 Jahre nach dem Start der ersten Serie so populär sind, wann endlich der erste weibliche Captain ein Raumschiff steuerte, und warum die 1980er Jahre der Tiefpunkt in Sachen gesellschaftspolitische Bezüge waren: "Neugier genügt"!

Ein Radio-Feature von Christoph Tiemann mit den Stimmen von Sarah Christine Giese und Markus von Hagen.

Quelle: WDR.de

Foto: By NASA (Great Images in NASA The Shuttle Enterprise) [Public domain], via Wikimedia Commons