Bis das Blut gefriert
Dienstag, 31. Oktober 2017, 20:00
Der Kleine Bühnenboden, Münster

Tiemann bis das Blut gefriert web

Grusel-Geschichten von MORD und WAHNSINN.
Aus KLASSIK und MODERNE.
Mit Klavierbegleitung.

Tiemann testet ...  Ihre Nerven!

Der aus der WDR-Lokalzeit als Restauranttester bekannte Christoph Tiemann schlüpft an diesem Abend in die Rolle des Grusel-Lehrmeisters. "Bis das Blut gefriert" ist die Einladung zu einer schaurigen Reise durch die düsteren literarischen Epochen. So beginnt Tiemanns Tortur bei Edgar Allan Poe, schlägt Haken zwischen Wahn und Wirklichkeit und macht Halt bei Henry Slesar, um schließlich bei Roald Dahl einzukehren. Gehüllt in unbehagliches Kerzenlicht und atmosphärisches Pianospiel erschafft Tiemann mit den brutal ausgewählten Texten ein "Ein-Mann-Kino für die Ohren".

Tickets:

Eintritt: Vorverkauf: 15 € / 11 € ermäßigt (Abendkasse: 17 € / 13 € ermäßigt)
Kaufen Sie Ihre Tickets hier online >>>

Veranstaltungsort:
Kammertheater Der Kleine Bühnenboden
Schillerstraße 48a
48155 Münster
www.derkleinebuehnenboden.de

Halloween-Lesung mit Christoph Tiemann